Bitte ein Byte – FAZ Feuilleton

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat im Print Feuilleton einen Artikel über die Code for Germany Community veröffentlicht. Als Gründerin durfte ich darin auch kurz Stellung nehmen.

Bildschirmfoto 2017-11-26 um 21.54.28

“Viele Verwaltungsdaten lagern ungenutzt bei den Behörden. Was für die Bürger an Service möglich wäre, machte man sie für jedermann frei zugänglich, zeigen die Freiwilligen von „Code for Germany“.”
Zum Artikel